Zustandsbericht „Check Your Bike“

Sicherheit, Vertrauen und Transparenz mit dem TÜV Rheinland Motorrad-Zustandsbericht



In Kooperation mit dem TÜV Rheinland, mobileGARANTIE und bidabike kannst Du einen Zustandsbericht für Dein zum Verkauf stehendes Motorrad erstellen lassen und hast damit beim Verkauf Deines Motorrades an Privat ein starkes Verkaufsargument, nämlich einen neutralen und aktuellen Zustandsbericht und damit eine geprüfte und garantierte Sicherheit Deines Bikes.

Und nun die Sensation: Auf Grundlage dieses „Check Your Bike“ Berichts kannst Du zusätzlich eine 12-monatige Reparaturkostenversicherung für Dein Motorrad durch unseren Partner mobileGARANTIE anbieten. Es bestehen dabei zwei Möglichkeiten, diese Versicherung zu erlangen. Möglichkeit 1: Du als Verkäufer kaufst diese Versicherungs-Police als Mehrwert für Dein Verkaufsangebot und preist diese Reparaturkostenversicherung in Deinen Verkaufspreis ein. Möglichkeit 2: Der Käufer Deines Bikes kann mit Hilfe des „Check Your Bike“ Berichts nach dem Kauf die Versicherungs-Police selbst auswählen und kaufen. In beiden Fällen freut sich der Neubesitzer über eine Reparaturkostenversicherung bei einem Privatkauf und ist gegen zukünftig eintretende Schäden abgesichert.

Vorgehensweise: Nur als registrierter bidabike-User hast Du die Möglichkeit, den „Check Your Bike“ Zustandsbericht vom TÜV Rheinland zum Preis von 79,- Euro erstellen zu lassen (sollte die letzte HU innerhalb vor 2 Monaten erfolgt sein, sonst 99,- Euro). Dabei kommt der Prüfer vom TÜV Rheinland sogar zu Dir nach Hause und nimmt dort die Prüfung vor. Nur mit der "Check Your Bike“ Zustandsberichts-Nummer kannst Du die Versicherungs-Police durch unseren Partner mobileGARANTIE beantragen.

Alle Infos zur bidabike-mobileGARANTIE findest Du hier



Check Your Bike
Beim Kauf eines Gebrauchtmotorrads lässt sich der Zustand Deines Favoriten meist nicht auf den ersten Blick bewerten. Die Motorrad-Spezialisten vom TÜV Rheinland unterziehen das Motorrad am Fahrzeugstandort einer genauen Prüfung. So kann der Fahrzeugzustand noch vor Kaufabschluss überprüft und auf etwaige Mängel hingewiesen werden.
Durch den „Check Your Bike“ Zustandsbericht erhalten Gebrauchtmotorradkäufer und -verkäufer einen Zustandsbericht, der je nach Bedarf auch den Zukauf einer 12-monatigen Reparaturkostenversicherung ermöglicht.


Du möchtest Dein Gebrauchtmotorrad vor oder nach dem Kauf überprüfen lassen? Dann registriere Dich kostenlos und vereinbare jetzt einen Termin!

  • Fahrzeugbesichtigung
  • Dokumentation der Service- und Wartungsarbeiten
  • Funktionsprüfung
  • Erfassung des Fahrzeugzustands
  • Erstellung eines Gutachtens

Bestens auf den Motorrad-Kauf oder -Verkauf vorbereitet mit dem „Check Your Bike“ Zustandsbericht Deines Motorrades

Die TÜV Rheinland Motorrad-Sachverständigen dokumentieren den Ist-Zustand des Fahrzeugs – inklusive der Funktionsfähigkeit und der herausgestellten Mängel – genau in einem Zustandsbericht. Käufern bietest Du so eine Entscheidungshilfe beim Erwerb Deines Gebrauchtmotorrads. Als Verkäufer erhältst Du durch die Fahrzeugbewertung einen umfassenden Zustandsbericht, welchen Du den Interessenten vorlegen kannst. Da Du den Zustandsbericht im Anschluss als PDF erhältst, ist es außerdem möglich, diesen schnell an Deine potentiellen Käufer weiterzuleiten oder online zu stellen, z.B. in Deinem Inserat oder Deiner Auktion hier auf bidabike.


Ein Beispiel über den Umfang eines "Check Your Bike" Zustandsberichts findest Du hier.

Lass den Zustand Deines Gebrauchtmotorrads von den TÜV Rheinland Motorrad-Experten bewerten

Mit unserem Service „Check Your Bike“ bieten wir Dir die Möglichkeit, Dein Gebrauchtmotorrad umfassend prüfen zu lassen – von der Besichtigung Deines Fahrzeugs bis zu Ausstellung eines Zustandsberichtes.

Check Your Bike

  • Motorradbesichtigung
  • Erfassung der Fahrzeugdaten
  • Dokumentation der zuletzt durchgeführten und der zum Zeitpunkt der Besichtigung erforderlichen Service- und Wartungsarbeiten
  • Funktionsprüfung (z.B. Blinker, Hupe, Warnblinkanlage etc.)
  • Durchführung einer Fahrprobe zur Erfassung des Fahrzeugzustandes bei gleichzeitiger Überprüfung des Motorlaufs
  • Erfassung aller über den normalen Fahrzeugzustand hinausgehenden Schäden und Mängel
  • Einschätzung des allgemeinen optischen und technischen Fahrzeugzustands
  • Erstellung eines Zustandsberichts in elektronischer Form
  • Erstellung einer aussagefähigen Lichtbildanlage (digital)